Sachverständiger im Fliesenlegerhandwerk

Sachverständiger im Fliesenlegehandwerk sind meistens als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Fliesen-Platten und Mosaiklegerhandwerk tätig. Hierfür werden unter anderem Privatgutachten, Schiedsgutachten und auch Gerichtsgutachten erstellt.

Die Arbeit eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen besteht unter anderem darin, die Fliesen- Platten und Mosaiklegerarbeiten mit den jeweiligen Untergründen zu überprüfen, ob diese Mängel aufweisen. Es werden Sanierungsvorschläge erstellt, Unstimmigkeiten zwischen zwei Parteien dem Fliesenleger und dem Kunden bereinigt (wird beim Schiedsgutachten so gemacht), die erstellten Leistungen werden abgenommen, die Preise ermittelt, über geeignete Balkon- und Terrassenaufbauten wird ausführlich beraten, sowie die geeigneten und erforderlichen Abdichtungen Feuchtigkeitsmessungen werden bei Estrichen beurteilt. Ebenso findet eine Bauberatung und – betreuung statt.

Es gibt viele Firmen, die auf Fliesen- Platten und Mosaikleger spezialisiert sind und sich gleichzeitig öffentlich bestellter Sachverständiger bezeichnen dürfen. Man muss öffentlich bestellte Sachverständige von anderen Sachverständigen trennen: Die Bezeichnung Sachverständiger ist in Deutschland rechtlich nicht geschützt, so dass sich auch Leute Sachverständiger nennen dürfen, die nicht qualifiziert sind. Um sich von den Experten abzugrenzen gibt es den öffentlich bestellten Sachverständigen, der darauf vereidigt ist, unabhängig und unparteiisch zu handeln, was bedeutet, dass sich dritte auf die Ergebnisse eines Gutachtens auch verlassen können.

Oftmals werden diese Sachverständige von Gerichten beauftragt, da dies die Prozessordnungen der Gerichte verlangen. Öffentlich bestellte Sachverständige arbeiten keineswegs alleine, sondern auch in Teams, sind aber für ihr Handeln eigenverantwortlich.

Durch den Staat werden die Sachverständigen ständig überprüft und können ihren Status auch wieder verlieren, falls die Qualifikation nicht den Anforderungen genügt. Eine Prüfung findet immer mal wieder statt, ob sie noch vertrauenswürdig sind – nur dann dürfen sie auch das Qualitätssiegel führen.

Weitere Informationen zum hier beschriebenen Thema
Sollten Sie auf der Suche nach weiteren Informationen zum Thema Sachverständiger im Fliesenlegerhandwerk sein, finden Sie zum Beispiel unter http://www.fliesenconsult-seibt.de/aktuelles.html weiterführende Informationen und die passenden Angebote.

2 Gedanken zu „Sachverständiger im Fliesenlegerhandwerk

  1. Maria v. d. Heide

    Das ist ja hoch interessant, mir war bis zum Erscheinen dieses Artikels hier nicht bewusst, dass es die Tätigkeit des Fliesenconsulting überhaupt gibt. Da seht ihr mal, wieder was dazu gelernt. Übrigens schöner Artikel, welchen ihr hier verfasst habt. Ich werde mich direkt mal an den Herrn Seibt wenden, ich hätte da einen passenden Auftrag für den Fachmann.

    Antworten
  2. David Artikelautor

    Hallo Maria,

    auf der Website steht unter Kontakt folgendes:

    Torsten Seibt Turnstraße 47 14482 Potsdam
    Telefon: 0331-708310 und Funk: 0151-11720304

    Viel Erfolg
    Gruß David

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *